Kapanu lässt neues Lächeln anprobieren

Zürich - Kapanu hat eine Software entwickelt, mit der das Ergebnis einer Zahnbehandlung schon vor dem Eingriff in einem virtuellen Spiegel angezeigt werden kann. Neue Anwendungen wird das Start-up gemeinsam mit der Liechtensteiner Ivoclar Vivadent entwickeln.

Kapanu ist eine Ausgründung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Das Jungunternehmen entwickelt eine Lösung, mit der das Ergebnis einer Zahnbehandlung bereits vor dem Eingriff angezeigt werden kann. Patienten können ihre neuen Zähne in einem virtuellen Spiegel anschauen. Im Live-Video werden die eigenen Zähne mit den neuen Zähnen überlagert. Die virtuellen Zähne sind kaum von echten zu unterscheiden – selbst dann, wenn die Person im Bild den Kopf dreht oder spricht, wie die ETH in einer Mitteilung schreibt. Ein Vorteil ist zudem, dass sich beliebig viele Möglichkeiten ausprobieren lassen. Nach der virtuellen Anprobe wählt der Patient die beste Variante aus. So lassen sich „Erwartungshaltungen von Anfang an besser klären und Enttäuschungen vermeiden”, erklärt Kapanu-CEO Roland Mörzinger.

Um die Software zu ermöglichen, werden die Zähne des Patienten mit einem 3D-Scanner eingescannt. Ursprünglich wollten die ETH-Forscher gemeinsam mit dem Disney Research Lab in Zürich eine 3D-Scanning-Technologie entwickeln. Daraus ist die Idee für die Anwendung im Dentalbereich entstanden.

Im Juni hat das Liechtensteiner Dentalunternehmen Ivoclar Vivadent das Start-up übernommen. Damit kann die Technologie fertigentwickelt und zur Marktreife gebracht werden. Ivoclar Vivadent und Kapanu wollen dann gemeinsam neue Anwendungen für den Dentalbereich entwickeln. ssp

Neues von unseren Partnern

08.01.2018 - 44. Rechtsprechtag: Recht des Versicherten zur freien Wahl des Rechtsanwalts

Der Lehrstuhl für Gesellschafts‐, Stiftungs‐ und Trustrecht der Universität Liechtenstein veranstaltet am Dienstag, 16. Januar 2018, den 44....

08.01.2018 - Veranstaltungen im Februar

Alle Veranstaltungen der Universität Liechtenstein für den Monat Februar 2018 auf einen Blick mit Links zu weiteren Informationen.

20.12.2017 - Veranstaltungen in Januar

Alle Veranstaltungen der Universität Liechtenstein für den Monat Januar 2018 auf einen Blick mit Links zu weiteren Informationen.

13.12.2017 - Pecha Kucha – About Transparency I

Der Begriff der Transparenz dient dem Institut für Architektur und Raumentwicklung in diesem Winter- und im kommenden Sommersemester als Leitthema. In...

11.12.2017 - 3. Karrieretag Finance – Schnittstelle zwischen Studierenden und Unternehmen

Die Universität Liechtenstein veranstaltete Ende November erneut einen „Karrieretag Finance“. Er bot Studierenden und Arbeitgebern aus Liechtenstein,...

Weitere Nachrichten von unseren Partnern
Mit unserem Partner Vaterland/Wirtschaftregional