Liechtenstein baut Beschäftigung aus

Vaduz - Das Beschäftigungswachstum in Liechtenstein hat sich 2016 gegenüber dem Vorjahr signifikant erhöht. Neue Stellen wurden vor allem im Dienstleistungssektor geschaffen. Auch die Zahl der Unternehmen legte gegenüber 2015 zu.

Den Hauptergebnissen der Beschäftigungsstatistik 2016 des Amts für Statistik (AS) zufolge ist die Zahl der in Liechtenstein Beschäftigten im vergangenen Jahr gegenüber 2015 um 698 Personen oder 1,9 Prozent auf 37.453 Arbeitnehmer angewachsen. Im Jahr zuvor war lediglich ein Beschäftigungszuwachs von 0,2 Prozent realisiert worden. 

Neue Stellen wurden 2016 vor allem im Dienstleistungssektor geschaffen, wo sich die Zahl der Beschäftigten um 629 Personen erhöhte. Im Industriebereich wurden im vergangenen Jahr 109 Personen mehr beschäftigt als 2015. Die Zahl der Beschäftigten in der Landwirtschaft ging dagegen um 40 Personen zurück. Mit 61,4 Prozent sind fast zwei Drittel aller Beschäftigten im Dienstleistungssektor tätig. Im Industriesektor arbeiten 37,9 Prozent. Der Anteil der Landwirtschaft beträgt 0,7 Prozent. 

Mit 54 Prozent handelt es sich bei etwas mehr als der Hälfte der zum Stichtag am 31. Dezember 2016 erfassten Beschäftigten um Zupendler aus dem Ausland. Ihre Zahl nahm im Berichtszeitraum um 3 Prozent oder 587 Personen zu. Mehr als die Hälfte der Zupendler kommt aus der Schweiz, vier von zehn stammen aus Österreich. Deutschland stellt 3,1 Prozent der Pendler. 

Ende 2016 wurden in Liechtenstein insgesamt 4567 Unternehmen gezählt, das sind 1,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Fast neun von zehn Unternehmen haben weniger als zehn Beschäftigte, nur 2,3 Prozent beschäftigen mehr als 50 Mitarbeiter. Knapp jedes zehnte Unternehmen weist zwischen zehn und 49 Beschäftigte auf. hs

Neues von unseren Partnern

15.11.2017 - Kulturelle Werte und Gebautes – ein Wechselspiel

Die Leiterin der Akademie Bauhaus Dessau, Dr. Regina Bittner, spricht am zweiten Campus Gespräch der öffentlichen Reihe «Mehr Wert» an der Universität...

10.11.2017 - MiFID II/MIFIR – „Ready for Take-Off.“

Der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht bietet ab 16. November 2017 eine letzte Chance, sich in einem sechstägigen Intensivkurs...

09.11.2017 - Kinder-Uni Liechtenstein: Internet hautnah erleben

Am 8. November lockte das aktuelle Thema Internet 73 Kinder und 26 Eltern an die Universität Liechtenstein. Die 8- bis 12-Jährigen erlebten in einem...

07.11.2017 - Infotag der Universität Liechtenstein

Die Universität Liechtenstein lädt am Samstag, 25. November, zwischen 13 und 16 Uhr, zum Infotag. Persönliche Beratung durch Experten sowie...

01.11.2017 - Universität Liechtenstein nimmt an POTENTIALE teil

Vom 9. bis 12 November findet in Feldkirch wieder die POTENTIALE statt und die Universität Liechtenstein nimmt mit dem Institut für Architektur und...

Weitere Nachrichten von unseren Partnern
Mit unserem Partner Vaterland/Wirtschaftregional