Tribelhorn sieht Fintech als Chance

Vaduz - Im vergangenen Jahr konnten sich Banken in Liechtenstein trotz des anspruchsvollen Umfelds gut behaupten, so Simon Tribelhorn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbands. Künftig müsse der Finanzplatz unter anderem seine Chancen im Bereich Digitalisierung nutzen.

Das vergangene Jahr war unter anderem aufgrund des Niedrigzinsumfelds sowie grossen Regulierungsaspekten sehr anspruchsvoll, sagt Simon Tribelhorn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbands (LBV) in einem Interview mit dem „Volksblatt“. Es sei daher besonders positiv zu bewerten, dass Banken in Liechtenstein sich dennoch sehr gut behaupten und ihr Geschäft teilweise ausbauen konnten.

Herausforderungen wird es laut Tribelhorn auch 2018 geben. Regulatorisch werden etwa die Zahlungsverkehrsrichtlinie (PSD II) sowie die Datenschutzverordnung ganz oben auf der Agenda stehen. Zu den Zukunftsthemen gehört jedoch auch die Digitalisierung. Sie berge die grösste Herausforderung, aber gleichzeitig auch die grösste Chance für den Finanzplatz Liechtenstein. „Das grösste Zukunftspotenzial sehen wir darin, die bestehenden Geschäftsmodelle durch Integration innovativer und vor allem nachhaltiger Lösungen aus dem Fintech-Bereich im Interesse der Kunden weiterzuentwickeln“, so Tribelhorn.

Nun sei also der Mut gefragt, Neues zu wagen und die Zukunft aktiv mitzugestalten. Der Bankenverband werde sich hierbei stark einsetzen, aber auch ein offenes Ohr seitens der Politik sei wichtig. So müsse Liechtenstein international etwa noch stärker wahrgenommen werden. Zudem sollte eine nähere  Anbindung an internationale und supranationale Organisationen geprüft werden.

Der LBV werde auch 2018 seine Roadmap 2020 verfolgen. Im Fokus steht dabei einerseits das Handlungsfeld Promotion, im Rahmen dessen der Verband einen Beitrag zur Standortvermarktung leistet. Andererseits wird das Handlungsfeld Innovation vorangetrieben, bei dem die Digitalisierung und die Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen. ssp

Neues von unseren Partnern

08.01.2018 - 44. Rechtsprechtag: Recht des Versicherten zur freien Wahl des Rechtsanwalts

Der Lehrstuhl für Gesellschafts‐, Stiftungs‐ und Trustrecht der Universität Liechtenstein veranstaltet am Dienstag, 16. Januar 2018, den 44....

08.01.2018 - Veranstaltungen im Februar

Alle Veranstaltungen der Universität Liechtenstein für den Monat Februar 2018 auf einen Blick mit Links zu weiteren Informationen.

20.12.2017 - Veranstaltungen in Januar

Alle Veranstaltungen der Universität Liechtenstein für den Monat Januar 2018 auf einen Blick mit Links zu weiteren Informationen.

13.12.2017 - Pecha Kucha – About Transparency I

Der Begriff der Transparenz dient dem Institut für Architektur und Raumentwicklung in diesem Winter- und im kommenden Sommersemester als Leitthema. In...

11.12.2017 - 3. Karrieretag Finance – Schnittstelle zwischen Studierenden und Unternehmen

Die Universität Liechtenstein veranstaltete Ende November erneut einen „Karrieretag Finance“. Er bot Studierenden und Arbeitgebern aus Liechtenstein,...

Weitere Nachrichten von unseren Partnern
Mit unserem Partner Vaterland/Wirtschaftregional